Überspringen zu Hauptinhalt
Tipps BBQ

Sommer, Sonne, Grill – die besten Tipps für ein gelungenes BBQ!

Der Sommer kommt. Was darf nicht fehlen? Natürlich ein ausgiebiges BBQ! Ein echtes Barbecue unterscheidet sich sehr vom klassischen Grillen, das hierzulande bevorzugt wird. Die Temperaturen sind zum Beispiel deutlich niedriger, zwischen 90 und 160 Grad. Außerdem wird der Deckel die meiste Zeit geschlossen, so kann das Fleisch das typische Raucharoma annehmen. Was Sie tun müssen für das perfekte BBQ? Wir verraten es Ihnen!

Die Fleischqualität steht an erster Stelle

Zuerst einmal sollten Sie sich qualitativ hochwertiges Fleisch besorgen. Am besten achten Sie dabei auch auf Regionalität und Frische. Wir von der Metzgerei Krug beraten Sie gerne vor Ort, welches die besten Stücke für ein ordentliches Barbecue sind. 

Die Marinade der Fleischstücke ist natürlich Geschmacksache. Entweder Sie legen die Teile über Nacht in einer selbstgemischten Marinade ganz nach ihrem Gusto ein, oder Sie kaufen bereits mariniertes Fleisch. 

Tipps für die Zubereitung auf dem Grill

Wenn der Grill heiß ist und die Gäste da, kann es losgehen. Noch ein letzter Tipp, bevor Sie loslegen: Stechen Sie zum Wenden nicht mit einer Gabel in das Fleisch. Dabei verliert es Wasser und wird trocknen. Benutzen Sie einfach eine handelsübliche Grillzange.

Das Team von der Metzgerei Krug wünscht Ihnen viel Spaß beim BBQ! Wir stehen Ihnen in unseren Filialen natürlich mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie regionales Fleisch höchster Qualität kaufen möchten. Schauen Sie doch einfach mal vorbei! 

An den Anfang scrollen